20-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt

Mittwoch, den 04. April 2018 um 12:04 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde

ZIERENBERG. Zu einem Motorradunfall kam es am Dienstag bei Gut Laar, während eines Überholvorgangs - der junge Mann verstarb an der Unfallstelle.

Gegen 16.15 Uhr, ereignete sich auf der L 3211 zwischen Zierenberg und Calden-Obermeiser ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Hofgeismar tödlich verletzt wurde. Den Zeugenaussagen mehrerer Verkehrsteilnehmer zufolge, kam der junge Mann in Höhe Gut Laar in Fahrtrichtung Obermeiser in einer Rechtkurve nach links von der Fahrbahn ab, als er mehrere  Fahrzeuge überholen wollte.

Neben der Fahrbahn prallte der Biker schließlich gegen einen Stein und einen hölzernen Telefonmast. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er trotz aller Bemühungen von Rettungsdienst und Notarzt noch an der Unfallstelle verstarb. An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. (ots/r)

Anzeige:




Zuletzt geändert am Donnerstag, den 19. April 2018 um 10:30 Uhr