Bei Volvach: 200 Reifen umgeladen und gestohlen

Dienstag, den 03. April 2018 um 17:10 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Mindestens 200 Reifen wurden bei einem Transportunternehmen im Mengeringhäuser Feld gestohlen Mindestens 200 Reifen wurden bei einem Transportunternehmen im Mengeringhäuser Feld gestohlen Titelbild: Symbolbild 112-magazin

MENGERINGHAUSEN. Am Montagmorgen stellte die Inhaberin eines Transportunternehmens in der Straße Eichfeld um 11 Uhr fest, dass im Laufe des Wochenendes ab Samstagnachmittag 16 Uhr, Diebe auf dem Betriebsgelände ihr Unwesen getrieben haben. Die Täter hatten es augenscheinlich auf die Ladung eines abgestellten Transporters abgesehen.

Sie öffneten gewaltsam die Schlösser des Aufliegers und stahlen etliche Fahrzeugreifen. Nach einer ersten Schätzung erbeuteten sie etwa 200 Reifen, die sie mit einem geeigneten Fahrzeug abtransportiert haben müssen. Die Diebe sind mit ihrem Fahrzeug von der Karl-Preysing-Schule über den Sportplatz bis an das Firmengelände gefahren und verluden dort die Reifen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Auch steht noch nicht fest, ob die Diebe aus weiteren abgestellten Lkws Ladung entwendet haben.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Wer Hinweise auf die Täter oder verdächtige Fahrzeuge liefern kann, möchte sich bitte bei der Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/9799-0  melden. (ots/r)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. April 2018 um 17:12 Uhr