Nach Unfallflucht: Verursacher meldet sich

Dienstag, den 03. April 2018 um 08:49 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Unfallflucht vom 30. März in Wrexen konnte geklärt werden Die Unfallflucht vom 30. März in Wrexen konnte geklärt werden Titelbild: Symbolbild 112-magazin

DIEMELSTADT. Späte Einsicht oder schlechtes Gewissen? - Der Unfall von Donnerstagabend in Wrexen konnte inzwischen aufgeklärt werden.

Scheinbar der Aufforderung sich bei der Polizei zu melden, war der Fahrer eines BMWs gefolgt, nachdem die Beamten über die örtliche Presse eine Fahrerflucht in Wrexen an Karfreitag bekannt gaben. Noch am Abend meldete sich ein 41-jähriger Mann aus dem Kreis Höxter bei der Polizeistation Arolsen und gab zu, den Unfall verschuldet zu haben. Die Vermutungen der Polizei, dass es sich bei dem Unfallwagen um einen 3er BMW der Baureihe E 36 handeln könnte, erwiesen sich als richtig. (Link: Hier gehts zum Vorbericht)

Was war geschehen?

Ihren Golf hatte eine 44-jährige Frau aus Rhoden in der Gartenstraße am 29. März gegen 19.30 Uhr, rechts an einer Hauswand abgestellt. Bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug gegen 19.50 Uhr, war ihr VW etwa fünf Meter nach vorn geschoben worden - das Heck des Golf  III wies erhebliche Dellen auf, sodass die Geschädigte die Polizei informierte. Auch deshalb, weil der Unfallverursacher verschwunden war. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, verschwand der Fahrer mit seinem demolierten Auto in der Dämmerung. Allerdings fanden die am Tatort eingesetzten Beamten aus Bad Arolsen wichtige Fragmente des Unfallwagens, die Hinweise auf Typ und Baujahr des Fluchtautos gaben. So waren sich die versierten Beamten sicher, dass es sich um einen älteren BMW der Baureihe E 36 handelt, der zwischen 1990 und 1998 gebaut wurde.

Das sagte die Polizei

Anhand der Spurenlage war der BMW die Gartenstraße in Richtung Hauptstraße gefahren und übersah den am rechten Fahrbahnrand geparkten Golf. Dabei kam es zur Kollision, wobei sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle entfernt hatte, ohne seiner Mitteilungspflicht nachgekommen zu sein.

Link: Unfallstandort Gartenstraße/Hauptstraße Wrexen

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. April 2018 um 11:43 Uhr