Vor Apotheke: Riesenpille geklaut

Freitag, den 30. März 2018 um 18:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Das Foto zeigt ein Vergleichsbild des Werbeaufbaus, der entwendet wurde. Das Foto zeigt ein Vergleichsbild des Werbeaufbaus, der entwendet wurde. Foto: Polizei Kassel/ots

KASSEL. Bislang unbekannte Täter entwendeten den Werbeaufbau eines Autos, das von einer Apotheke zur Auslieferung von Medikamenten eingesetzt wird. Die rund 25 Kilo schwere rot-weiße Kapsel war auf dem Heck des Kleinwagens aufgebracht. Unbekannte klauten die Riesen-Pille in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmittag.

Der Werbeaufbau war mit einem Stahlseil und einem Vorhängeschloss gesichert. Die Täter dürften sich vermutlich im Schutz der Dunkelheit an dem Nissan zu schaffen gemacht haben, der auf dem Kundenparkplatz der betroffenen Apotheke an der Görlitzer Straße abgestellt war.

Nun bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten der für Fahrzeugteilediebstähle zuständigen Operativen Einheit Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder den Verbleib der Kapsel kennen, sich bei der Kasseler Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0561/9100 erbeten. (ots)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 30. März 2018 um 19:17 Uhr