Unfallflucht in Frankenberg: BMW angefahren

Mittwoch, den 28. März 2018 um 15:42 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein BMW wurde in Frankenberg am 26. März angefahren - der Unfallverursacher flüchtete Ein BMW wurde in Frankenberg am 26. März angefahren - der Unfallverursacher flüchtete Titelbild: Symbolbild 112-magazin

FRANKENBERG. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen 5er BMW -  die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Erneut ereignete sich in der Frankenberger Innenstadt eine Verkehrsunfallflucht. Nach Informationen der Polizei hatte der Fahrer am Montag seinen schwarzen BMW auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße (Hausnummer 13) abgestellt. Bei seiner Rückkehr um 13.35 Uhr, stellte der Geschädigte fest, dass an seinem BMW der hinter rechte Kotflügel Beschädigungen aufwies.

Eine hinzugerufene Polizeistreife nahm den Unfall auf und schätzte die Schadenshöhe auf 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit den ermittelnden Beamten unter der Telefonnummer 06451/72030 in Verbindung zu setzen.  (112-magazin)

Anzeige.



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 28. März 2018 um 16:16 Uhr