Aus Sessellift gefallen - Schwerverletzt, Rettungshubschrauber

Montag, den 12. März 2018 um 15:50 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Frau am 11. März in eine Klinik Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Frau am 11. März in eine Klinik Symbolfoto: 112-magazin/Uli Wahle

WINTERBERG. Am Sonntag gegen 15 Uhr fiel eine 23-jährige Frau aus den Niederlanden aus einem Sessellift. Sie wurde dabei schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Der Vierer-Sessellift führt zum Berg Kappe hinauf. Nach ersten Erkenntnissen fiel die Frau etwa 10 Meter tief auf eine schneefreie Wiese. Wie es zu der Tragödie kommen konnte steht noch nicht fest.

Nach der Erstversorgung vor Ort landete ein Rettungshubschrauber im Skigebiet und flog die Frau in eine Unfallklinik. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Montag, den 12. März 2018 um 16:00 Uhr
Zurück zum Anfang