Smart kracht in Cabrio: 42.000 Euro Sachschaden

Montag, den 08. Januar 2018 um 09:46 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Unfall im Brückenbereich auf der B 252 zur A 44 bei Warburg Unfall im Brückenbereich auf der B 252 zur A 44 bei Warburg Foto: 112-magazin (Symbolbild)

VOLKMARSEN/WARBURG. Am Samstag kam es auf der Bundesstraße 252 in Höhe der Autobahnauffahrt Warburg gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 39-jährige Fahrzeugführerin aus Hamburg befuhr mit ihrem Smart die Ostwestfalenstraße von Warburg kommend in Richtung Volkmarsen und wollte an der Autobahnauffahrt Warburg nach links abbiegen und in Fahrtrichtung Dortmund auf die Autobahn A 44 auffahren.

Dabei übersah sie das Golf-Cabrio eines 72-Jährigen aus Fritzlar, der die B 252 von Volkmarsen in Richtung Warburg befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei die 39-jährige Verursacherin und die 66-jährige Beifahrerin des Geschädigten verletzt wurden. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen, die nicht mehr fahrbereit waren und von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden in Höhe von 42.000 Euro. 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 08. Januar 2018 um 10:08 Uhr
Zurück zum Anfang