Bad Arolsen - Flüchtigen Ladendieb gefasst

Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 13:57 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Die Bad Arolser Polizei sucht Hinweisgeber Die Bad Arolser Polizei sucht Hinweisgeber Symbolbild 112-magazin

BAD AROLSEN. Versuchter Diebstahl wird zwei Männern vorgeworfen, die in einem Discounter in die Regale gegriffen hatten. Der Vorfall ereignete sich am Samstagmittag gegen 13 Uhr, als zwei Männer in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße bei dem Versuch eines Ladendiebstahls beobachtet wurden.

Die Männer hatten es dabei gezielt auf Fleischwaren abgesehen. Als sie sich von einer Zeugin ertappt sahen, legten sie die Waren aus ihrem Rucksack wieder zurück in die Kühlung und flohen aus dem Discounter.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte einer der beiden Täter noch im Nahbereich des Marktes von der Polizei festgenommen werden. Nachdem seine Personalien aufgenommen worden waren, wurde der 19-jährige Mann mit Wohnsitz in Bad Arolsen wieder auf freien Fuß gesetzt. Sein Komplize ist weiterhin flüchtig. Er soll ungefähr 20 Jahre alt und von schlanker Gestalt sein.

Bei Tatausführung trug der Flüchtige eine helle Jacke und eine beige Schildmütze. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/9799-0 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 14:27 Uhr