Mit Passat gegen Baum gekracht - Schwerverletzt in Klinik

Sonntag, den 17. September 2017 um 07:13 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(15 Stimmen)
Schwerverletzt wurde am 15. September ein 49-jähriger Mann aus Rosenthal Schwerverletzt wurde am 15. September ein 49-jähriger Mann aus Rosenthal Symbolbild 112-magazin

GEMÜNDEN/DODENHAUSEN. In das Universitätsklinikum Marburg transportiert, wurde am Samstag ein Rosenthaler nach der Kollision seines VW mit einem Baum. Der Unfall ereignete sich am 16. September um 12.40 Uhr auf der Landesstraße 3296, zwischen Gemünden und Dodenhausen, als der 49-Jährige mit seinem VW-Passat ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, über die Gegenfahrbahn geriet und am linksseitigen Fahrbahnrand gegen einen Baum geprallt war.

Der hinzugerufene Notarzt stellte schwere Verletzungen bei dem Rosenthaler fest und ordnete nach der Erstversorgung den Transport mit einem RTW in das Klinikum Marburg an. An dem Passat entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 17. September 2017 um 07:46 Uhr