Rosenthal: 550 Liter Diesel aus Baumaschinen geklaut

Mittwoch, den 06. September 2017 um 15:22 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Auf einer Baustelle zwischen Rosenthal und Bracht schlugen in der Nacht Dieseldiebe zu. Auf einer Baustelle zwischen Rosenthal und Bracht schlugen in der Nacht Dieseldiebe zu. Foto: den/Archiv

ROSENTHAL. Das hat sich gelohnt, zumindest für die Täter: Dieseldiebe haben insgesamt etwa 550 Liter Kraftstoff aus mehreren Baumaschinen gestohlen, die auf einer Baustelle an der L 3077 zwischen Rosenthal und Bracht standen. 

Mitarbeiter der betroffenen Korbacher Baufirma bemerkten den Diebstahl am Mittwochmorgen. Irgendwann seit Dienstagabend hatten die Diebe etwa 550 Liter Dieselkraftstoff aus einem Kettenbagger, einem Radbagger und einer Raupe abgezapft und abtransportiert. Dazu müssen sie ein geeignetes Fahrzeug und die entsprechenden Transportbehälter benutzt haben. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf etwa 600 Euro.

Die Frankenberger Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Wer Angaben machen kann, der meldet sich unter der Rufnummer 06451/7203-0 auf der Wache. (ots/pfa) 


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 06. September 2017 um 17:12 Uhr