Am Pro Body: Geparkten Golf angefahren, Flucht

Freitag, den 04. August 2017 um 06:37 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Den vorderen linken Kotflügel eines in Korbach geparkten Kombis beschädigte ein unbekannter Fahrer beim Ein- oder Ausparken. Danach flüchtete er. Den vorderen linken Kotflügel eines in Korbach geparkten Kombis beschädigte ein unbekannter Fahrer beim Ein- oder Ausparken. Danach flüchtete er. Foto: pfa/Archiv

KORBACH. Unfallflucht am Fitnessstudio Pro Body in der Louis-Peter-Straße: Einen dort abgestellten VW Golf Kombi hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ein- oder Ausparken angefahren, um den Schaden kümmerte sich der Verursacher aber nicht weiter.

Die geschätzte Schadenshöhe gab die Korbacher Polizei am Freitag mit 1000 Euro an. Den Angaben zufolge war der Golf Kombi eines 54 Jahre alten Korbachers am Donnerstag in der Zeit von 8 bis 17.30 Uhr auf dem Parkplatz des Studios abgestellt. Der 2015 gebaute Wagen war dabei rückwärts eingeparkt. Als der Besitzer am Nachmittag zum Auto zurückkehrte und wegfahren wollte, entdeckte er eine frische Beschädigung am vorderen Stoßfänger auf der Fahrerseite.

Eine Nachricht hatte der unbekannte Unfallverursacher nicht hinterlassen, und auch bei der Polizei hatte sich derjenige nicht gemeldet. Nun ermitteln die Beamten wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle - im Volksmund Unfallflucht genannt. Wer Angaben zu dem gesuchten Fahrer oder seinem Wagen machen kann, der wird gebeten, sich unter der Korbacher Rufnummer 971-0 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen. (pfa) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Freitag, den 04. August 2017 um 07:12 Uhr