Einsatz der Wildunger Wehr am Samstag erfolgreich

Sonntag, den 19. August 2018 um 07:55 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 18. August waren Brandschützer der Wildunger Wehr im Einsatz Am 18. August waren Brandschützer der Wildunger Wehr im Einsatz Foto: Sebastian Schwieder

BAD WILDUNGEN. Erneuter Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Bad Wildungen am Samstagabend - Gegenstände auf einer heißen Herdplatte hatten Feuer gefangen, die Brandschützer rückten aus.

Gegen 19.40 Uhr wurden die Brandschützer in die  Frankfurter Straße beordert um einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus zu löschen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle drang dichter Rauch aus dem Fenster einer Wohnung im Erdgeschoss.

Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung vor und stellte fest, dass Gegenstände auf einem angeschalteten Herd Feuer gefangen hatten. Nach Ablöschen des Brandes wurde die betroffene Wohnung mit einem Belüftungsgerät rauchfrei gemacht. In der betroffenen Wohnung konnten keine Personen aufgefunden werden, die restlichen Bewohner der Hauses wurden von der Polizei und von Kräften der Feuerwehr ins Freie geleitet. Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte unter der Leitung von Frank Volke beteiligt.

Link: Freiwillige Feuerwehr Bad Wildungen

Anzeige:




Zuletzt geändert am Sonntag, den 19. August 2018 um 08:13 Uhr