Feuer an der Bismarckwarte

Mittwoch, den 08. August 2018 um 07:25 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bad Arolsen und Mengeringhausen rückten am 7. August zur Bismarckwarte aus um eine Feuer zu löschen Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bad Arolsen und Mengeringhausen rückten am 7. August zur Bismarckwarte aus um eine Feuer zu löschen Foto: Feuerwehr Mengeringhausen

MENGERINGHAUSEN. Mit dem Einsatzstichwort: "F Wald – Waldbrand" wurde die Feuerwehr Mengeringhausen am Dienstag gegen 18.20 Uhr alarmiert. Etwa 21 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen, darunter zwei Wasserführenden, rückten in Richtung Warte an der Kohlbusch-Hütte aus.

Aufgrund der großen Trockenheit wurden ebenfalls der Feuerwehr Bad Arolsen zur Unterstützung hinzugezogen. Diese war mit zwei wasserführenden Fahrzeugen sowie dem Einsatzleitfahrzeug (ELW) und der Polizei vor Ort. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte ein etwa 20 x 20 Meter großes Waldstück Feuer gefangen. Durch das rasche und massive Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden.

Ohne das schnelle Eingreifen hätte durchaus auch eine größere Fläche in Mitleidenschaft gezogen werden können, teilte Pressesprecher Thomas Krume gegenüber 112-magazin.de mit. (r)

Link: Einsatzstandort Bismarckwarte am 7. August 2018

Anzeige:




Zuletzt geändert am Mittwoch, den 08. August 2018 um 07:45 Uhr
Zurück zum Anfang