Medizinischer Notfall: Auch Feuerwehr rückt aus

Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 09:19 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienste waren am Sonntag im Einsatz Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienste waren am Sonntag im Einsatz Symbolbild 112-magazin

KORBACH-LELBACH. Die Feuerwehr ist am Sonntagmorgen auf Anforderung des Rettungsdienstes in die Willinger Straße nach Lelbach ausgerückt: Nach einem medizinischen Notfall gelang es einer Patientin zunächst nicht, selbst die Tür zu öffnen. Die Hilfe der Feuerwehr war schließlich nötig um die Frau aus der prekären Situation zu befreien.

Als die Brandschützer nach Angaben der Korbacher Polizei gegen 9 Uhr in der Willinger Straße eintrafen, war die Hilfe der Kernstadtfeuerwehr nicht mehr nötig - die Freiwilligen aus Lelbach hatten die Tür bereits geöffnet und die Rettungskräfte hineinlassen können. Nach der Versorgung durch Notarzt und Rettungsassistenten wurde die Patientin ins Krankenhaus eingeliefert.

In Notfällen wie diesen steht der Feuerwehr ein als Zieh-Fix bezeichnetes Spezialwerkzeug zur Verfügung, mit dem sich verschlossene Türen schnell und ohne Schaden öffnen und später sogar wieder verschließen lassen. Kommt das Zieh-Fix zum Einsatz, ist stets auch die Polizei mit eingebunden.





Zuletzt geändert am Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 09:37 Uhr