Brand in der Brandenburger Straße - Korbacher Löschzug aktiv

Sonntag, den 03. September 2017 um 16:55 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Am 3. September wurde ein Löschzug der Feuerwehr Korbach in die Brandenburger Straße beordert Am 3. September wurde ein Löschzug der Feuerwehr Korbach in die Brandenburger Straße beordert Foto: 112-magazin

KORBACH. Zu einem Brandeinsatz rückte ein Löschzug der Feuerwehr Korbach am Sonntag aus. Nach Zeugenaussagen hatte in einer Wohnung in der Brandenburger Straße ein Papierkorb Feuer gefangen. Wie der Brand entstanden war, darüber liegen derzeit keine Informationen vor.

Die Feuerwehr wurde um 11.44 Uhr, mit unklarer Rauchentwicklung von der Leitstelle in die Brandenburger Straße beordert. Beim Eintreffen der Wehr schlug den Einsatzkräften bereits  Rauch aus der Wohnung entgegen. Beherzt gingen die Brandschützer unter Atemschutz mit einem C-Rohr gegen den Brandherd vor und löschten das Feuer. Die Bewohnerin wurde anschließend mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation mit einem RTW in das Korbacher Krankenhaus gebracht.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die Wohnung durch den Einsatz eines Lüfters vom Rauch befreit. Die Wehr verlegte um 13 Uhr in ihren Standort zurück.

Anzeige:



Zuletzt geändert am Sonntag, den 03. September 2017 um 17:20 Uhr