Bromskirchen: Wohnwagen vollständig abgebrannt

Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 17:41 Uhr Verfasst von  Thomas Hoffmeister, HNA
Diesen Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Nicht mehr viel übrig: Ein Wohnwagen brannte am Donnerstag in Bromskirchen vollständig ab. Nicht mehr viel übrig: Ein Wohnwagen brannte am Donnerstag in Bromskirchen vollständig ab. Foto: Thomas Hoffmeister/HNA

BROMSKIRCHEN. Nur noch rauchende Trümmer sind von einem alten Wohnwagen übrig geblieben, der am Donnerstag gegen 10.30 Uhr am Radweg unterhalb der Somplarer Straße in Bromskirchen verbrannte.

Der Eigentümer sagte gegenüber der HNA, er habe bei der Gemeinde ein Feuer angemeldet. Offenbar wollte er Baum- und Strauchschnitt verbrennen. Wie es dabei zu dem Brand des alten Wohnwagens gekommen war, stand zunächst nicht fest. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Unter der Leitung von Tim Kessler waren 13 Feuerwehrleute aus Bromskirchen und Somplar mit drei Fahrzeugen im Löscheinsatz. (Quelle: HNA) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 17:54 Uhr